Wer steckt hinter Frau Freuleins?

Ich bin Katrin, Diplom Modedesignerin.
Ungeduldiges, etwas verrücktes “Mädchen” 50+, mit ständig neuen Gedankenblitzen im Kopf,  im oberbayrischen Alpenvorland zuhause.

Schon als Kind habe ich mich mit allen Arten von Handarbeiten beschäftigt und in ihnen meine Leidenschaft zu textilen Materialien und deren Verarbeitung entdeckt. Da lag es nahe, einen Beruf darauf zu machen. Nach meiner Ausbildung zur Bekleidungsfacharbeiterin, folgte die Qualifikation zur Musternäherin (welch Segen aus heutiger Sicht) mit anschießendem Modedesign-Studium.

“Sei mutig, trau dich was! Du kannst es nur richtig machen.”

Nach vielen Jahren der kreativen „Findung“, entstand 2015 die Idee für Freuleins.

Anfangs noch zu Zweit hauchten wir in Schränken und Kleidertruhen vergessenen Dirndln eine neue Seele ein und nähten daraus ganz individuelle Freuleins-Röcke. Dieses Konzept wurde schnell zum Erfolgsmodell.

Seit Mai 2016 bin ich nun die EINE für ALLES bei den Freuleins.

Durch den Ansporn meiner Kundinnen entstehen immer neue Modelle, so dass mein Sortiment eine Kollektion geworden ist. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Ideen. Oft finden diese Ideen meine Kundinnen, die ich dann für sie umsetzen darf.

Die stetig gewachsene Zahl meiner Follower, haben sich zum „Motor“ für größere Herausforderungen entwickelt. Und auf diese freue ich mich jeden Tag ganz besonders!