Schnittmuster Hemdbluse Valetta

2018-12-06T00:00:26+00:00 6. Dezember 2018|Kategorien: Schnittmuster|Tags: , , , , , , |5 Kommentare

Schnittmuster Hemdbluse Valetta

Kennt ihr das? Da hat Mann ein Lieblingsteil, oder zumindest ein Teilchen, welches er hoch und runter schleppt. Und irgendwann schaut ihr es an und denkt, “Hm…  und warum gibts das nicht auch fĂŒr MICH …!”
So ging es mir mit einem “HolzfĂ€llerhemd” meines Freundes. GefĂŒhlte tausend Mal hab ich das Hemd an ihm gesehen. Aber dann auf einmal im Oktober blieb mein Blick hĂ€ngen und mein Hirn routierte: ein weibliches Flanellhemd. FĂŒr uns MĂ€dels. Gibts das schon? Braucht das die Welt? Wie könnte das aussehen? Welche Details wollen MĂ€dels, welche Details mag ich? Fragen ĂŒber Fragen.

Schnittmuster Hemdbluse Valetta

Hier geht’s zum Schnittmuster Hemdbluse Valetta  KLICK

 

Die Idee ließ mich nicht mehr los. Im Gegenteil! Je lĂ€nger ich drĂŒber nachdachte, um so dringlicher wurde mein Wunsch nach einem Flanell-Hemd in KARO! Jawoll, wenn HolzfĂ€ller… dann Karo! Der Klassiker! Aber vieeeel besser… schöööner… weiblicher fĂŒr uns MĂ€dels, eh klar. Oder?
Also habe ich angefangen an den Details zu feilen. Ich persönlich mag grĂ¶ĂŸere Ausschnitte sehr. So enge am Hals, die nehmen mir die Luft. Und ein tieferer Ausschnitt setzt unser DekolletĂ© auch wunderbar in Szene.. zumindest ein klein wenig. Nicht zuviel, aber so, dass es was her macht. Erstes Detail wĂ€re dann schon mal geklĂ€rt!

 

Zweites Detail: die Ärmel. Da scheiden sich die Geister: kurz, lang, 3/4??  Nichts leichter als das! Da gibt es fĂŒr jeden Wunsch eine Lösung. Nicht schlecht, oder?

Je nach eigenem NĂ€hvermögen oder Lust und Laune kannst du D I E easy-peasy-Variante nĂ€hen (Ärmel sĂ€umen, fertig).
Easy-peasy-hoch-2: Gummi in den Ärmelsaum einziehen. Easy-peasy-hoch-3: BĂŒndchen aus dehnbarem Stoff (z.B. Rippenware) oder FertigbĂŒndchen annĂ€hen….  ZACK! FERTIG!

Oder doch lieber etwas aufwendiger und detailverliebt? DafĂŒr einen kleinen Hingucker schaffen: den Ärmel zum Krempeln mit Krempelband! Kleiner Aufwand – GROOOSSE Wirkung!

Hemdbluse Manschette mit Schlitz

Und fĂŒr die NĂ€h-Nerds unter euch oder die, die es werden wollen: eine klassische Manschette mit Schlitz, ĂĄ la Original HolzfĂ€ller.
Mit der seeehr detaillierten Anleitung fĂŒr die Verarbeitung der Manschette gelingt dir diese Variante auch. Nur ein klein wenig Geduld und Spucke braucht es dafĂŒr. Frau wĂ€chst mit ihren Aufgaben!! Raus aus der Komfortzone!!!

Schau dir die Fotos meiner NĂ€hmĂ€dels an. Hier kannst du viele ganz verschieden Ärmelabschluss-Varianten finden. FĂŒr den Fall, dass du dich nicht entscheiden kannst-

Und weil wir gerade von Verarbeitung reden… den Halsausschnittbeleg in seiner vollen Pracht möchte ich euch nicht vorenthalten.
Ich freue mich nĂ€mlich ganz besonders, weil ich wirklich viel Lob von meinen MĂ€dels bekommen habe, wie ordentlich der Beleg auch von innen aussieht. Ich muss gestehen: da habe ich auch eine Zeit lang drĂŒber nachdenken und tĂŒfteln mĂŒssen. Frau Pingelig lĂ€sst grĂŒĂŸen! Aber jetzt bin ich stolz wie Bolle, dass den MĂ€dels D A S  aufgefallen ist.

Hemdbluse Valetta Verarbeitung
Das erste Fotos zeigt den Beleg wĂ€hrend seiner Fertigstellung, Mitte: wir haben fertig und rechts: der Beleg von I N N E N. Sieht das nicht mega ordentlich aus???  So muss das, so liebe ich das! Was hat meine Lehrmeisterin damals gesagt? “Ein BekleidungsstĂŒck muss von innen genau so schön aussehen wie von außen.” Inzwischen gebe ich ihr Recht. Als Lehrling hab ich eher die Augen rollen lassen, zzzz… (und das kann ich gut!).

 

Schnittmuster Hemdbluse Valetta

Ich konnte mich jedenfalls nicht entscheiden. Weder bei der Stoffauswahl noch bei der Verarbeitung. Doch wenn ein Schnittmuster erst mal funzt, dann werde ich eh zum WiederholungstĂ€ter. Bei der Valetta tatsĂ€chlich 5x. Die fĂŒnfte Valetta habe ich glatt beim Shooting zu Hause vergessen. Die zeige ich euch spĂ€ter, wenn ich die Sechste fertig habe (spontane Schockverliebtheit in ein Stöffchen… Stöffchen ist im Anmarsch).

chnittmuster Hemdbluse Valetta

Meine  NÀhmÀdels und ich haben eigentlich fast jeden Stoff getestet, den frau als Oberteil vernÀhen kann: Baumwolle als Webware, Jersey (ganz normalen, einfachen), Romanit-Jersey (der ist etwas fester), Jaquard-Jersey, Viskose, Leinen.
Aber unser aller unangefochtener Favorit ist Baumwoll-F L A N E L L.

[Werbung]❊
Ehe ich unzÀhlige Mails nach dem Woher meiner Stoffe beantworten muss , verrate ich euch die Quellen meiner Stoffdealer des Vertrauens lieber gleich:

Der rosĂ© farbene und der beerenfarbene Flanell vom Cover, habe ich bei Petra von Pepelinchen❊ entdeckt.
Den blauen Flanell habe ich bei Bettina vom “Lehnchen” ergattert. Leider war das ein ReststĂŒck!   AUSVERKAUFT
ABER: Petra und Bettina haben ihren Bestand an Flanell um einiges erweitert, wenn meine NĂ€hmĂ€dels diesen nicht schon wieder dezimiert haben…

Der uni pinkfarbene ist ein schwerer Leinenstoff aus meinem Fundus, gut abgelagert. Leider weiß ich hierzu die Quelle nicht mehr.

 

Jetzt aber BĂŒhne frei fĂŒr die Fotos meines wunderbaren NĂ€hteams! MĂ€dels, ihr wart wieder Klasse. VIELEN DANK!

Ganz neu im Shop: Kein Kleben mehr! Meine Schnitte gedruckt in DIN A0.

Die meisten Schnitte gibt es inzwischen auch ausgedruckt auf einem DinA0 Bogen.
Das erspart dir das (lÀstige) Zusammenkleben der einzelnen DinA4 BlÀtter. Innerhalb von 3-5 Werktagen ist das ausgedruckte Schnittmuster bei dir, die NÀhanleitung bekommst du sofort zum Download oder auch hier direkt zum Anschauen.

 

Pfiadi – Wir nĂ€hen uns!

Unterschrift

 

Schnittmuster Hemdbluse Valetta: hier

❊ Dieser Artikel enthĂ€lt Affiliate-Links. Das bedeutet: die mit dem Sternchen markierten Links leiten dich direkt zu meinen empfohlenen Shopseiten weiter. Kaufst du ĂŒber diesen Link, bekomme ich eine kleine Provision. Du zahlst selbstverstĂ€ndlich nicht mehr. Vielen Dank fĂŒr dein Vertrauen und die UnterstĂŒtzung!

 

Und ab damit zur neuen Linkparty von NÀhfrosch  und  Sew La La

Sehr gerne kannst du deine PrachtstĂŒcke im Freuleins-NĂ€hcafé , bei Instagram unter #hemdblusevaletta prĂ€sentieren. Markiere mich mit @freuleins.de, dann sehe ich deine Fotos auf jeden Fall! Ich freue mich auf deine Fotos! 

 

SaveSave

About the Author:

5 Kommentare

  1. irene.hammann 6. Dezember 2018 um 7:37 Uhr - Antworten

    Sehr cool! Dein HolzfĂ€llerhemd gefĂ€llt mir ausgesprochen gut! Bis eben wusste ich gar nicht, dass ich ein HolzfĂ€llerhemd brauche. Doch seit 15 min steht Dein HolzfĂ€llerhemd auf meiner to-sew-Liste ziemlich weit oben, das Schnittmuster habe ich schon eingekauft. Spontan fallen mir diverse Variationen dazu ein. Dankge fĂŒrs Zeigen!

    Herzliche GrĂŒĂŸe Irene

    • Freuleins 6. Dezember 2018 um 8:18 Uhr - Antworten

      Willkommen im Club! Bis vor ein paar Wochen wusste ich auch noch nix von meinem MUST-HAVE. Aber ACHTUNG!!! Ich bin nicht Schuld, wenn’s im haushalt klemmt, wenn du hinter deiner NĂ€Ma nicht mehr vor kommst!! grinzzzzz Viel Freude beim NĂ€hen! Zeig uns doch deine Ergebnisse… du weißt doch: MĂ€dels sind neugierig!
      Liebste GrĂŒĂŸe Katrin

  2. MaKaMo 6. Dezember 2018 um 8:09 Uhr - Antworten

    Der Schnitt hat Suchtpotential!

    • Freuleins 6. Dezember 2018 um 8:20 Uhr - Antworten

      Liebe Uta! Das stimmt… Grade hab ich meinen Kleiderschrank etwas erleichtert. Wahrscheinlich nur, um Platz fĂŒr 6 (!!!) Valettas zu schaffen.. Zzzzz Zzzzz Zzzzz
      Deine zwei machen sich dagegen schlank im Schrank (Oh, welch Wortspiel!)
      Liebste GrĂŒĂŸe und D A N K E

  3. Jen 11. Dezember 2018 um 21:15 Uhr - Antworten

    Wunderschön und offenbar wirklich ein toller Schnitt!!! Schade, dass er nicht bis Gr 54 geht….
    Ich hÀtte ihn gerne ausprobiert

Hinterlasse einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu